Eindrücke vom Neujahrsempfang 2017

Am 15. Januar 2017 trafen sich interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Genossinnen und Genossen in einem vollem Caffé Auszeit, um über die politische Lage Afghanistans zu diskutieren. Die ausführliche Analyse Alexey Yusupovs von der Friedrich-Ebert-Stiftung Kabul mit zahlreichen Anekdoten aus der regionalen Arbeit und dem Leben in Afghanistan regte die Gäste zum Nachdenken an und ermöglichte einen guten Austausch über deutsche Entwicklungshilfe und den Einsatz der Bundeswehr. Hier einige Eindrücke.